:: Teams / Qualifikationen
  • Mitarbeiter
    Gemäß § 34 a GewO im Sinne des § 5 der Bewachungsverordnung verpflichten wir uns, bei Ihnen nur unterwiesenes Personal, das für die Verwendung im Wachdienst zugelassen ist, einzusetzen. Unsere Mitarbeiter, die für eine Dienststelle vorgesehen sind, werden grundsätzlich durch unseren Objekt- bzw. Bereichsleiter dem zuständigen Sicherheitsverantwortlichen Ihres Unternehmens vorgestellt. Unser Personal ist mit kompletter Dienstkleidung nach § 8 BewV ausgestattet und weist sich durch einen mit Lichtbild versehenen, eingeschweißten Dienstausweis aus.
  • Qualifikationen
    Bereits bei der Auswahl und Einstellung der Mitarbeiter legen wir größten Wert auf abgeschlossene Berufsausbildungen. Weitergehende Ausbildungen werden intern und gegebenenfalls extern forciert in Werkschutz, Pforten- und Empfangsdienste sowie Kontrolldienste. Zusätzliche Ausbildungsmaßnahmen in z.B. Erster Hilfe, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Selbstverteidigung, Personenschutz runden je nach Anforderungsprofil unserer Kunden die Qualifikation unserer Mitarbeiter ab. Das bei Ihnen vorgesehene Personal wird den angebotenen und vertraglichen Bedingungen entsprechend in die Dienstausführung vor Ort eingewiesen. Spezielle Fachausbildungen werden nachgewiesen, sofern diese Ausbildungen Grundlage des Vertrages sind.
  • Bereichsleiter
    Die bei uns eingesetzten Bereichsleiter besitzen neben ihren kaufmännischen und/oder gewerblichen Berufsausbildungen grundsätzlich noch die Berufsabschlüsse IHK-geprüfte Werkschutzfachkraft oder IHK-geprüfter Werkschutzmeister und können Sie in allen sicherheitsrelevanten Fragen unterstützen und beraten. Der Bereichsleiter als Führungsvorgesetzter des Aufbauteams und der bei Ihnen eingesetzten Mitarbeiter führt des weiteren regelmäßige Objektbegehungen durch und ist nicht nur verantwortlich für die Einweisungen der für Sie vorgesehenen Mitarbeiter, sondern kontrolliert diese auch bezüglich Ihrer Dienstausführung.
  • Objektleiter
    Unser Objektleiter ist direkter Ansprechpartner vor Ort und erstellt in Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter nicht nur die Dienstanweisungen der jeweiligen Dienststellen, sondern kontrolliert auch deren Umsetzung und im Rahmen der qualitativen Kontrolle auch die Dienstausführung der Mitarbeiter. Des weiteren werden durch den Objekt- bzw. Bereichsleiter auch die notwendigen Änderungen und Anpassungen an der Dienstanweisung vorgenommen.
  • Aufbauteam
    In der Aufbauphase wird ein speziell ausgebildetes Team von Mitarbeitern eingesetzt, die den Aufbau Ihrer Dienststelle durchführen und das für Sie vorgesehene Personal zielgerichtet einarbeitet, bis ein reibungsloser Ablauf entsprechend den vertraglichen Anforderungen gewährleistet ist.

Home - Kontakt - Impressum